Wellenfreibad Reutlingen

Das Wellenfreibad Reutlingen ist seit 29. Mai mit Einschränkungen geöffnet

Nach der Veröffentlichung der Corona-Verordnung für Bäder und Saunen durch die Landesregierung, stehen die konkreten Bedingungen für einen Pandemiebetrieb im Wellenfreibad Reutlingen.

Das Bäderteam freut sich auf die Badegäste und wünscht einen frohen Start in die Freibadsaison 2021.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten  
Montag bis Freitag 06:30 - 20:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 07:30 - 20:00 Uhr
letzter Einlass 19:30 Uhr
Badezeitende 20:00 Uhr
Verlassen des Bades bis 20:15 Uhr
   
Kassenöffnungszeiten  
Montag bis Freitag 06:30 - 18:30 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage 07:30 - 18:30 Uhr

Eintrittspreise

Tageskarten
Kinder 2 - 17 Jahre 2,50
Studierende und ermäßigte Personen 2,50
Erwachsene ab 18 Jahre 4,20

Die Eintritts-Tickets für das Wellenfreibad Reutlingen können Sie online für die einzelnen Tage über unseren Ticket-Shop erwerben.

Ticket-Shop

FAQ / Häufig gestellte Fragen

Wie viele Gäste dürfen gleichzeitig ins Freibad?
Aufgrund der Verordnung wird die Zahl vorerst auf max. 1.200 Besucher begrenzt, die sich gleichzeitig im Freibad aufhalten dürfen.

Wie wird der Zugang zu den Becken geregelt?
Im Schwimm- und Beckenbereich gib es Zugangsbeschränkungen. Es liegen die bereits bekannten, farbigen Armbändchen bereit. Bitte beachten Sie auch die ausgehängten Informationen und Hinweise des Personals.

Besteht Maskenpflicht?
Es besteht eine FFP 2 oder medizinische Einmalmaskenpflicht im Eingangsbereich, an der Kasse, in allen geschlossenen Räumen (außer Duschen) und überall da, wo die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Gibt es eine zeitliche Begrenzung des Aufenthaltes?
Es gibt keine Zeitfenster - der Eintritt ist zu jeder Zeit mit entsprechendem Tagesticket möglich. Hier können Sie sehen, wie voll es im Freibad ist und wie viele Tagestickets aktuell noch verfügbar sind.

Wo bekomme ich Tickets?
Tagestickets können für max. 7 Tage für den jeweiligen Tag im Voraus online mit Erfassung der Kontaktdaten im Buchungssystem gekauft werden. Zusätzlich ist es möglich, die Kontaktdaten mit der „Luca-App“ über die Smartphones der Gäste vor Ort im Bad zu erfassen. Tagestickets, die gekauft und nicht genutzt werden, verfallen. Eine Erstattung ist nicht möglich.

Sind die bisherigen Magnetkarten auch gültig?
Alle im Umlauf befindlichen Magnetkarten können nicht genutzt werden. Sollte während der Pandemie die Gültigkeit ablaufen, werden die Karten an den Kassen im Achalmbad und Freibad entsprechend verlängert.

Was muss ich sonst noch beachten?
Wichtig für den Badebetrieb ist, dass die allgemeinen Abstands-, und Hygienevorschriften eingehalten werden. Wenn dagegen verstoßen wird, kann das Personal, zum Schutz aller anderen Gäste, vom Hausrecht Gebrauch machen und ein Hausverbot aussprechen.

Lageplan