Aktuelles

Wellenfreibad Reutlingen – Modernisierung von Kleinkinderbereich und Wasseraufbereitungstechnik

Im Kleinkinderbereich des Wellenfreibades Reutlingen werden in den kommenden Monaten umfangreiche Umbau- und Erweiterungsarbeiten vorgenommen. Ziel ist es, dass der Bereich rechtzeitig zum Beginn der Freibadsaison 2022 wieder für die jüngsten Badegäste zur Verfügung steht.

Um diesen Zeitplan einhalten zu können ist es leider unabdingbar, den gesamten Kleinkinderbereich – samt Becken – ab Montag, dem 30. August bis zum Ender der Freibadsaison 2021, außer Betrieb zu nehmen.

Dafür dürfen sich Kinder und Eltern im neuen Jahr auf einen noch attraktiveren Aufenthalt im Wellenfreibad Reutlingen freuen.

Neben neuen Sanitären Anlagen, Umkleiden und Wickeltischen wird auch ein neuer  „Wasserpark“ den bisherigen Matsch-und Sandplatz ersetzen. Dieser erwartet die kleinen Gäste dann mit Wasserspeier, Wasserspielen und weiteren Attraktionen.

Auch in die Anlagentechnik investieren die Reutlinger Bäder.
So wird die gesamte Technik für die Wasseraufbereitung des Kleinkinderbeckens erneuert. Zukünftig erfolgt die Desinfektion des Wassers mit einer hochmodernen Elektrolyseanlage. Hierbei wird in einem chemischen Prozess nur so viel Chlorgasemulsion hergestellt, wie es der aktuelle Betrieb erfordert.